Wo gibt es die besten Veranstaltungen um Landau ?

Landau ist lebenswert, die Südpfälzer können nicht nur fleissig arbeiten, sondern auch tüchtig feiern. Davon legen die vielen Veranstaltungen Zeugnis ab, die in der Stadt selbst und der Region an der Südliche Weinstraße stattfinden. In der größten Weinbau treibenden Gemeinde in Deutschland spielt natürlich der Rebensaft eine große Rolle. Neben den Weinfesten gibt es aber auch Festivals, Volksfeste oder kulinarische Events, die viel Freude machen. Wir haben die beliebtesten für Euch zusammengetragen.

q7TVaSh1YgnHyQA
Landauer Sommer
01

Landauer Sommer

Der Landauer Sommer ist ein Musikfestival, das jedes Jahr im Juli in Landau seinen Lauf nimmt. Die Open-Air-Konzerte finden auf verschiedenen Bühnen in der Innenstadt statt und die Besucher können bei meist hochsommerlichen Temperaturen eine breite Palette von Musikgenres genießen, von Rock über Pop bis hin zu Volksmusik. Mit regelmäßig über 30.000 Besuchern ist der Landauer Sommer eines der größten Festivals in der Pfalz, die Kulisse der Landauer Altstadt mit ihrem Rathausplatz und dem Kopfsteinpflaster ist ein Sommertraum.


Weihnachtsmarkt in Landau Pfalz
02

Weihnachtsmarkt in Landau Pfalz

Der Weihnachtsmarkt in Landau ist einer der schönsten und stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in der Pfalz. Er findet jedes Jahr im Dezember im Stadtzentrum statt, der Landauer Rathausplatz und die angrenzenden Gassen bietet dafür einen wunderschönen Rahmen. Der Weihnachtsmarkt bietet ein breites Angebot an Ständen mit traditionellen pfälzischen Speisen und Getränken sowie einem Schwerpunkt auf dem Kunsthandwerk. Der Winzerglühwein ist der Renner des Weihnachtsmarktes schlechthin.


Kulinarische Weinwanderung in Siebeldingen
03

Kulinarische Weinwanderung in Siebeldingen

Die kulinarische Weinwanderung ist eine Veranstaltung, die jedes Jahr im September in und um die Gemeinde Siebeldingen stattfindet. Sie führt an verschiedenen Stationen vorbei durch das Dorf und die Weinberge, an denen man auf niveauvolle Art und Weise Hunger und Durst stillen kann. Im Norden der Gemeinde Siebeldingen steigen die Weinberge an, was tolle Ausblicke eröffnet. Besonders schön ist auf dieser Veranstaltung der Panoramablick bis zum Rand vom Pfälzerwald, der sich etwa zwei Kilometer westlich aufbaut.


Purzelmarkt in Billigheim-Ingenheim
04

Purzelmarkt in Billigheim-Ingenheim

Der Purzelmarkt ist ein Volksfest, das jedes Jahr im September in Billigheim-Ingenheim stattfindet. Es ist das älteste Volksfest in der Pfalz und zieht jedes Jahr zehntausende Besucher an. Der Purzelmarkt ist eine gute Gelegenheit, die vielen verschiedenen Weinsorten aus der Pfalz zu probieren, darüber hinaus gibt es auf dem Billigheim-Ingenheimer Purzelmarkt ein aufwändiges Festprogramm, bei dem auch Pferde eine große Rolle spielen und bei dem gerade Kinder jede Menge Spaß haben können.


Plätzelfeschd in Herxheim
05

Plätzelfeschd in Herxheim

Das Plätzelfeschd ist ein Fest, das jedes Jahr in der Gemeinde Herxheim bei Landau stattfindet. Für die Nichtpfälzer: Plätzel ist eigentlich die Verniedlichung von "Platz", in Herxheim ist damit eine grüne Wiese mit Bäumen und mit einer Natursteinbühne am Ludwigsplatz gemeint. Die Veranstaltung hat Festivalcharakter, deswegen sind auch mehrere Essens-, Getränke- und Verkaufsstände aufgebaut. Mehrere Moderatoren auf dem Gelände interviewen Musiker und Publikum und während den Umbaupausen.


Landauer Herbstmarkt
06

Landauer Herbstmarkt

Der Landauer Herbstmarkt findet jedes Jahr im September statt, das Volksfest ist das Pendant zum Maimarkt. Es ist eine familienfreundliche Veranstaltung mit einem breiten Angebot an Aktivitäten für Kinder. Darüber hinaus gibt es viele Stände mit traditionellen Pfälzer Speisen und Getränken. Der Herbstmarkt ist eine der größten Veranstaltungen der Pfalz und bringt, wenn das Wetter mitspielt, über 100.000 Besucher auf das Gelände. Auch auf dem Herbstmarkt gibt es für die die Durstigen das Pfälzer Weindorf und das Bierzelt.


Landauer Maimarkt
07

Landauer Maimarkt

Der Landauer Maimarkt ist ein Volksfest, das jedes Jahr im Mai auf dem alten Messegelände von Landau stattfindet. Er ist einer der größten und beliebtesten Jahrmärkte in der Pfalz und zieht jedes Jahr rund 100.000 Besucher an. Auf dem Maimarkt gibt es alles, was das Herz begehrt, von Fahrgeschäften über Essen bis hin zu Kleidung. Es zieht sich über insgesamt 10 Tage hin und ist das Pendant vom Herbstmarkt. Für die Durstigen gibt es ein kleines aber feines Pfälzer Weindorf und ein Bierzelt.


Blütenfest in Rhodt
08

Blütenfest in Rhodt

Unter der Rietburg liegt die Gemeinde Rhodt. Ihr Blütenfest, korrekt eigentlich Heimat- und Blütenfest genannt, ist nichts für Menschen mit Platzangst. Auf der berühmten Theresienstraße, auf der einst die Gemahlin von König Ludwig ihren Weg vom Schloss Villa Ludwigshöhe gen Markt in Edenkoben nahm, gibt es gewöhnlich keinen Meter Platz zu viel. Die prächtigen Winzerhöfe und das Kopfsteinpflaster küssen sozusagen in den Tagen des Blütenfestes den "Rhodter Pfiff", ein Schoppen-Glas mit einem Liter Fassungsvermögen.


Nussdorfer Weinkerwe
09

Nussdorfer Weinkerwe

Die Nussdorfer Weinkerwe ist ein Weinfest, das jedes Jahr am ersten Augustwochenende im Landauer Vorort Nussdorf stattfindet. Es ist eines der beliebtesten Weinfeste in der Pfalz und bei Besuchern aus nah und fern äusserst beliebt. Die Weinkerwe ist Pfälzer Lebensart pur und das einzige traditionelle Weinkerwe, die sich über das Wochenende bis Dienstag Abend hinzieht. Seit vielen Jahrzehnten schon transportiert das "Schoppebähnel", ein umgebauter Traktor die Gäste von Landau in den Stadtteil und zurück.


Rosenwochen in Bad Bergzabern
10

Rosenwochen in Bad Bergzabern

Die Rosenwochen sind ein mehrwöchiges Fest, das jedes Jahr im Mai und Juni in der Stadt Bad Bergzabern stattfindet. In diesen Wochen sind die Straßen von Bad Bergzabern von Rosenduft durchzogen. Der Höhepunkt der Feiern ist der Umzug der mit Rosen geschmückten Festwagen, der traditionell am ersten Wochenende im Juni stattfindet. Quasi Im Namen der Rose feiern und genießen die Südpfälzer und ihre Gäste die Blütenpracht bei verschiedenen Veranstaltungen in um die Stadt Bad Bergzabern.


Edenkobener Mandelmeile
11

Edenkobener Mandelmeile

Die Edenkobener Mandelmeile huldigt der Mandelblüte, die im Zeitfenster zwischen Ende März und Anfang April in der Pfalz zu beobachten ist. Sie findet an der Mandelallee statt, die sich aus der Stadt hinauf Richtung Schloss Villa Ludwigshöhe zieht. Hier befinden sich außerdem verschiedene Relikte des Weinbaus, die zum Edenkobener Weinlehrpfad gehören und natürlich auch reichlich Verkaufsstände für Durstige und Hungrige. Rechts und links des fröhlichen Treibens stehen die Mandelbäume, die sich in voller Blüte zeigen.


Offenbacher Fischerfest
12

Offenbacher Fischerfest

Das Offenbacher Fischerfest ist ein Volksfest, das jedes Jahr im September in der Gemeinde Offenbach an der Queich stattfindet. Es ist eines der beliebtesten Feste um Landau und seit vielen Jahrzehnten fest im Kalender der Feste in der Südpfalz verankert. Das Fest bietet ein breites Angebot an Ständen mit traditionellen pfälzischen Speisen und Getränken. Außerdem gibt es in der östlich von Landau in der Pfalz liegenden Gemeinde ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Live-Musik.


Richard-Löwenherz-Fest
13

Richard-Löwenherz-Fest

Das Richard-Löwenherz-Fest ist ein mittelalterliches Fest, das jedes Jahr am letzten Septemberwochenende in der Stadt Annweiler am Trifels stattfindet. Dabei wird sozusagen die Geschichte des englischen Königs Richard nacherzählt, der auf dem Rückweg vom Kreuzzug in die Türkei von seinen ehemaligen Mitstreitern weggefangen wurde. Lange wurde er auf Burg Trifels über Annweiler gefangen gehalten, bis er gegen über 20 Tonnen Silber freigelassen wurde. Es gibt Ritterspiele und allerlei Mittelalterliches zu bestaunen und zu kaufen.


Göcklingen kräht
14

Göcklingen kräht

Zugegeben - ein seltsamer Name für ein Fest. Aber wo sonst als in Göcklingen bei Landau sollten die offiziellen Meisterschaften im Krähen stattfinden? Allerdings kräht hier nicht der Hahn, sondern die Menschen. Jeder, der irgendwie gackern, krähen und stolzieren kann, ist zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen. Die Gewinner in den verschiedenen Kategorien dürfen danach für ein Jahr den Titel der Deutschen Meisterin oder des Deutschen Meisters im Krähen führen. Die Veranstaltung ist Riesenspaß, der Tausende von Gästen und Schlachtenbummlern anzieht.