Wo gibt es die besten gutbürgerliche Küchen in Landau ?

Sie gefällt durch ihre einfachen aber zugleich raffiniert zubereiteten Gerichte und Speisen. Die gutbürgerliche Küche hat sich zu Zeiten der Industrialisierung zwischen der bäuerlichen und der herrschaftlichen Küche herausgebildet. Das Angebot der gutbürgerlichen Küche geht meist mit überdurchschnittlich gastlich geführten Wirtshäusern oder Restaurants und Gastgebern mit Herz einher. Wer Lust auf die Speisen aus der gutbürgerlichen Küche hat, dem geben wir hier gerne Tipps für Landau.

7FgeOoywcWZA6lb
St. Laurentiushof
Abbildung ähnlich
01

St. Laurentiushof

Der Begriff "gutbürgerlich"' ist von jeher positiv belegt, man verbindet ihn automatisch mit einer gewissen Bescheidenheit. Den Bogen aus den alten bürgerlichen Zeiten in die heutige Gastronomie schlägt man im Restaurant St. Laurentiushof in der Hauptstraße. Hier findet ihr natürlich die bekannten Klassiker wie Schnitzel auf der Karte. Schnitzel, Frikadelle oder Bratwurst, Käsespätzle, Bratkartoffeln oder Spiegelei; wie klingt das für euch? Schon manche enge Bekanntschaft ist in der Gaststube vom Birkweiler Restaurant St. Laurentiushof geschlossen worden. Frisch, nachhaltig und regional zeigt sich die Küche des Hauses, reichlich Freude am Kochen tut sein Übriges. Geerdetes Kochhandwerk und ehrliche Gastfreundschaft sind handfeste Gründe, das Restaurant St. Laurentiushof auch weit über die Stadt hinaus zu empfehlen.


Am Dorfbrunnen
Abbildung ähnlich
02

Am Dorfbrunnen

Wenngleich die „gutbürgerliche Küche“ ihre Funktion als Familienzusammenkunft längst eingebüßt hat, ihr Markenzeichen als bodenständige Mahlzeit besteht immer noch. Im Restaurant Am Dorfbrunnen in der Weinstraße schlägt man die Brücke aus den schönen alten Zeiten, in denen "Muttern" noch Essen zubereitet hat, in die professionelle Gastronomie. Regional bedingte Unterschiede gibt es wohl, wie das im Norden gebräuchliche „Butter bei die Fische“ nahelegt, genauso wenig Zufall wie das bayerisch-südliche „Mir ist des Wurscht“ – aber auch viele Gemeinsamkeiten. Schnitzel, Bratwurst oder Frikadelle, Käsespätzle, Bratkartoffeln oder Spiegelei; wie klingt das für euch? In der Gaststube vom Hainfelder Restaurant Am Dorfbrunnen ist beim Essen und Trinken schon manche enge Bekanntschaft entstanden. Etwas ausgelutscht ist der Spruch „Futtern wie bei Muttern“ tatsächlich, indes stimmt er hier aber ausgezeichnet. Dafür braucht man aber auch wie hier frische Zutaten und Produkte. Habt ihr mal wieder Lust auf richtig gut essen?


Restaurant Maxburg
Abbildung ähnlich
03

Restaurant Maxburg


Pfalzbräustübl
Abbildung ähnlich
04

Pfalzbräustübl

Althergebrachte Rezepte und große Portionen verheißt ein Restaurant der Kategorie "gutbürgerlich". Diesen alten Zeiten hat man sich im Restaurant Pfalzbräustübl in der Marktstraße verschrieben, in dem man den Brauch der gutbürgerlichen Küche fortführt. Deutsche gutbürgerliche Küche hat zwar viele regional unterschiedliche Stile, hat aber auch sehr viele Gemeinsamkeiten. Bratwurst, Frikadelle oder Schnitzel, Spiegelei, Käsespätzle oder Bratkartoffeln – das erinnert an zuhause und man verbindet damit positive Gefühle. In der Gaststube vom Landauer Restaurant Pfalzbräustübl ist bei Speis und Trank schon so manche Freundschaft entstanden. Regional, nachhaltig und frisch zeigt sich die Küche des Hauses, reichlich Spaß am Kochen tut das Übrige. Grundsolide Kochkunst und aufrechte Gastfreundschaft sind gute Argumente, das Restaurant Pfalzbräustübl auch weit über die Stadt hinaus zu empfehlen.


König Ludwig Keller
Abbildung ähnlich
05

König Ludwig Keller

Die Bezeichnung "gutbürgerliche Küche" ist von jeher positiv belegt, man bringt ihn mit einer gewissen Bodenständigkeit in Verbindung. Das Restaurant König Ludwig Keller am Ludwigsplatz ist einer der gastlichen Orte, wo es noch so schmeckt, wie einst. Deutsche gutbürgerliche Küche hat zwar viele Gemeinsamkeiten, aber auch ganz viele regional unterschiedliche Ausprägungen. Frikadelle, Bratwurst oder Schnitzel, Bratkartoffeln, Spiegelei oder Käsespätzle – das klingt nach zuhause und man verbindet damit positive Gefühle. Seite an Seite mit einer familiären Atmosphäre geht die bodenständige Menükarte im Edenkobener Restaurant König Ludwig Keller einher. Frische Zutaten und Produkte sind unverzichtbare Bestandteile für eine ehrliche und sehr gute Küche wie diese. Habt ihr mal wieder Lust auf richtig gute Küche?


Zur Wappenschmiede
Abbildung ähnlich
06

Zur Wappenschmiede

Wenngleich die „gutbürgerliche Küche“ eine ihrer Funktionen als Zusammenkunft der Familie längst verloren hat, ihre Kennzeichnung als erdige und solide Mahlzeit trägt sie immer noch. Heute wirkt nicht mehr die "Bürgerfrau", damals zuweilen von Gesinde unterstützt, sondern der Profi in Albersweiler, zum Beispiel im Restaurant Zur Wappenschmiede in der Hauptstraße. Regional bedingte Unterschiede gibt es wohl: „Butter bei die Fische“ im Norden ist genauso wenig Zufall wie „Mir ist des Wurscht“ im Süden – aber auch viele Gemeinsamkeiten. Frikadelle, Schnitzel oder Bratwurst, Käsespätzle, Spiegelei oder Bratkartoffeln klingt nach mehr, oder? Schon so manche enge Bekanntschaft ist an den Tischen im Albersweiler Restaurant Zur Wappenschmiede geschlossen worden. Wo immer es nur irgendwie möglich ist, kommen regionale und saisonale Produkte zum Zug – viel Leidenschaft kommt sowieso dazu. Habt ihr mal wieder Lust auf richtig gut essen?


Paulanerstuben Landau
Abbildung ähnlich
07

Paulanerstuben Landau

Oberhalb der bäuerlichen- und unterhalb der herrschaftlichen Küche zuhause, liegen die Ursprünge der „gutbürgerlichen Küche“ in den Zeiten der Industrialisierung. Heute wirkt nicht mehr die "Bürgerfrau", damals zuweilen von Magd oder Knecht unterstützt, sondern der Profi in Landau in der Pfalz, unter anderem im Restaurant Paulanerstuben Landau in der Schleusenstraße. Trotz der Überschneidungen der bürgerlichen Küche gibt es im Norden natürlich mehr Fisch, im bayerischen Süden viel Herzhaftes, östlich noch typische "DDR-Gerichte" und im Westen reichlich Fleisch. Wie klingt für euch Frikadelle, Bratwurst oder Schnitzel, Käsespätzle, Spiegelei oder Bratkartoffeln? Im Gastraum vom Landauer Restaurant Paulanerstuben Landau ist beim Essen und Trinken schon so manche Freundschaft geschlossen worden. So saisonal und bodenständig wie die hiesige Küche sind auch die Lebensmittel und Zutaten aus der Region. Bodenständiges Kochhandwerk und unkomplizierte Gastfreundschaft sind handfeste Argumente, das Restaurant Paulanerstuben Landau auch weit über die Stadt hinaus zu empfehlen.


Restaurant Goldener Engel
Abbildung ähnlich
08

Restaurant Goldener Engel

Wenngleich die „gutbürgerliche Küche“ eine ihrer Funktionen als Zusammenkunft der Familie längst eingebüßt hat, ihre Identität als erdige und solide Mahlzeit trägt sie immer noch. Heute wirkt nicht mehr die "Bürgerfrau", damals manchmal von Gesinde unterstützt, sondern der Küchenprofi in Edesheim, zum Beispiel im Restaurant Restaurant Goldener Engel in der Staatsstraße. Gutbürgerliche deutsche Küche hat zwar viele regional verschiedene Stile, hat aber auch ganz viele gemeinsame Nenner. Bratwurst, Frikadelle oder Schnitzel, Bratkartoffeln, Spiegelei oder Käsespätzle; wie klingt das für euch? Die gemütliche Einrichtung des Gastraums ist selbstverständlich auf die bodenständige Karte im Edesheimer Restaurant Restaurant Goldener Engel abgestimmt. Frische Zutaten und Produkte sind unverzichtbar für eine feine und bodenständige Küche wie diese. Habt ihr Lust auf richtig gute Küche?